fbpx
News2018-10-24T11:48:27+01:00

Valentinstag am Eis – Linzer Eismagie

„Für die Welt bist du jemand. Aber für jemand bist du die Welt.“
 
Dieser Tag ist allen verliebten gewidmet <3
Am Valentinstag wollen wir euch verwöhnen und daher gibt es für alle Pärchen die sich an unserer Kassa Küssen die Tickets zum Kinderpreis.
 
Am Eislaufplatz wird es die passende Valentinstagsmusik spielen.
Anna und Elsa warten auch auf euch bei Ice Magic.
 
Unser Eislaufplatz hat sogar bis 20 Uhr offen.

Linz bekommt einen Eislaufplatz!

Linz bekommt einen Eislaufplatz!

Die Weihnachtszeit geht langsam zu Ende und der Weihnachtsmarkt am Volksgarten wird abgebaut. Jedoch fängt der Winter in Linz jetzt erst richtig an. Wir hoffen auf kalte Temperaturen, denn in diesem Winter wird es eisig! 

Zusätzlich zu einer großen Eis-Hauptfläche von 450 m² gibt es einen Rundweg, der zwischen den Bäumen im Park hindurchführt und die Eisfläche auf etwa 800m² erweitert. Der Eislaufplatz verspricht Spaß für Groß und Klein. Ob man selbst eislaufen will, gesellige Stunden beim Eisstockschießen verbringen oder den Kindern mit einem wärmenden Getränk in der Hand beim Eislaufen zusehen will, es ist für jeden etwas dabei. Denn auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Ein gastronomisches Angebot, durch unseren ‚Schatzbauern‘ sowie Familie Schuster, rundet das Erlebnis ab und begleitet die Eisskulpturen Ausstellung und den Eislaufplatz bis zum Ende am 23. Februar.

Das Eröffnungswochenende verspricht einen aufregenden Start in das sportliche Angebot. Am Samstag, den 4.1.2020, laden wir alle herzlich ein die Eisfläche einzuweihen, ab 10.00 bis 14.30 können alle Gäste gratis eislaufen! Um 15.00 wird die Fläche mit einer kurzen Rede offiziell eröffnet, im Anschluss werden die Maskottchen Sebastian der Drache, Schildi von der Linz AG, der Mostdipf, der Elefant der OÖV, Gonzo der Black Wings und Eisprinzessin Antonia von Life Radio eine Runde auf dem Eislaufplatz drehen. Zusammen mit dem perfekten Musik Mix von Life Radio DJ Matmoe können die Gäste ab 15.30 mit den Maskottchen nach Herzenslust eislaufen. Auch wird für ein zusätzliches gastronomisches Angebot gesogt, denn ein kleiner, feiner Winter-Street-Food-Market serviert frische Köstlichkeiten auf die Hand.

Die Preise für den Eislaufplatz sind folgende:

Kinder (bis 15,9 J.) 3€

Erwachsene ermäßigt (Schüler, Studenten, Senioren) 4€

Erwachsene 5€

Saisonkarte 25€

Schlittschuhverleih:

Kinder 4€

Erwachsene 6€

Sonntag, den 5.1.2020, werden die Linzer Perchten den Eislaufplatz testen und Montag den 6.1.2020 werden zum ersten Mal die Eisstockschiessbahnen geöffnet sein. (Buchungen unter linzer-eislaufplatz.at)

Die Eisfläche wird auf dem bestehenden Boden des Weihnachtsmarktes errichtet, was dafür sorgt, dass nicht nur ein schneller Umbau möglich ist, sondern auch die Eisfläche nicht direkt auf der Grünfläche aufliegt.

Wir freuen uns mit der Eisskulpturen Ausstellung „Ice Magic“ auch das kulturelle Angebot von Linz zu erweitern. Die Ausstellung wurde bis dato gut besucht, derzeit haben knappe 50.000 Gäste die Ausstellung besichtigt. Nach ersten Hochrechnungen kamen etwaige 16 % der Besucher aus Linz, 38 % aus Oberösterreich (ausgenommen Linz), 25 % aus anderen Bundesländern und 21 % aus dem Ausland.

Leider kamen bereits vereinzelt Skulpturen etwas zu Schaden. Aus diesem Grund werden gegen den 7. Jänner für ein paar Tage Restaurationsarbeiten durchgeführt. Es werden Künstler eingeladen, die während der Öffnungszeiten kleinere Schnitzarbeiten ausführen werden, um dem hohen Qualitätsanspruch der Ausstellung gerecht zu bleiben.

Die von internationalen Künstlern inszenierten Werke aus echtem Eis rund um „Die Eiskönigin 2“ werden noch bis zum 23.2.2020 zu sehen sein.  Das Angebot ist in Österreich einzigartig, wodurch Besucher auch von weiter her anreisen, um dieses besondere Erlebnis zu erfahren.

Mit herzlichen Grüßen,

Frank Heijstraten

Ice Magic präsentiert DISNEY „DIE EISKÖNIGIN 2“

Linz, 06.11.2019 – Bereits in wenigen Wochen startet mit DIE EISKÖNIGIN 2 am 20. November das Kinohighlight des Jahres. Passend dazu steht in diesem Jahr auch die Eisskulpturen-Ausstellung Ice Magic Linz ganz im Zeichen der frostig schönen Welt rund um Arendelle.
Vor rund sechs Jahren verzauberte DIE EISKÖNIGIN – VÖLLIG UNVERFROREN mit atemberaubend schön animierten Landschaften und großen Gefühlen kleine wie große Fans. Die mitreißende Geschichte rund um die Schwestern Anna und Elsa berührte Menschen weltweit und löste einen regelrechten Hype aus, der bis heute anhält.
Mit dem Beginn der Wintersaison werden für die Eisskulpturen-Ausstellung Ice Magic Künstler aus Kanada, Belgien, Tschechien, Ungarn, Holland, Ukraine, Russland und Österreich zusammenkommen, um mit einer großen Portion Magie eine zauberhafte Disney Eiswelt in der Innenstadt von Linz zu erschaffen. 140 000 kg Eis werden von den Künstlern in der eisigen Kühlhalle bei -6 Grad zu den zauberhaften Figuren geformt. Bereits jetzt wird fleißig geschnitzt, mit Motorsägen, Fräsen und Meißeln entstehen in feinster Handarbeit die ersten spannenden Szenen aus dem Film.
Ab dem 23. November können dann alle Besucher ihre Lieblings-Charaktere aus dem Film, wie den lustigen Schneemann Olaf, die Schwestern Elsa und Anna, Rentier Sven, Kristoff und viele weitere Charaktere in einzigartiger und frostig schöner Gestalt erleben.
Neben der Disney inspirierten Eis-Ausstellung können sich die Gäste zudem auf weitere Highlights freuen, denn es wird vor Ort einen eigenen Eislaufplatz, eine Eisrutsche sowie zahlreiche andere Überraschungen geben, die einen Besuch zu einem einmaligen Ergebnis machen.
Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit den lieb gewonnenen Figuren aus Disneys DIE EISKÖNIGIN und auf wunderschöne Wintermagie!

Mit herzlichen Grüßen
Frank Heijstraten

Was ist Ice Magic und was erwartet euch am Volksgarten?

Eisskulpturen sind durchaus ein Begriff, Schneeskulpturen kommen in der Jugend durchaus zum Einsatz. Wer hat nicht mal ein Schneemann gebaut? Vielen sind auch des öfters mal in kontakt gekommen mit echten Eisfiguren. Was es jedoch in Linz zu bieten gibt ist einzigartig! Die Weltbesten Eisschnitzer sind für einige Zeit in Linz zu Gast und schnitzen in einer eisigen Kühle halle bei -6 Grad am Volksgarten ein komplette riesigen Eiswelt! Die Figuren sind bis 6 m Hoch und werden von nicht weniger als 150.000 kg Eis durch mehr als 12 Internationaler Künstler in form gebracht. Nach der Fünfwöchigen Aufbau ist die Ausstellung ab den 23. November für alles geöffnet.

Die Ausstellung, die im vergangenen Jahr in Österreich Premiere gefeiert hat, bietet heuer ein komplett neues Erlebnis! zudem wird die Ausstellung um eine Vor-Ausstellung unmittelbar im Einlassbereich erweitert. Hier erhält man interessantes Wissen rund um das Thema Eis und die Entstehung der Eisskulpturen.

Dieses Jahr gibt es auch ein ganz neues Thema der Ausstellung, das besonders die Kinderherzen höher schlagen lässt.

Eintrittskarten der Ausstellung sind den gesamten ausgewählten Tag gültig und sind online sowie direkt vor Ort erhältlich. Mehr Infos auf www.icemagic.at

Ice Magic – Eisskulpturenzauber in Linz 2019/20

Ice Magic bereichert auch im kommenden Winter die Stadt Linz mit einer außergewöhnlichen Ausstellung.

Die Eisskulpturen Ausstellung, die im vergangenen Jahr Österreichpremiere gefeiert hat, wird auch dieses Jahr wieder am Volksgarten in Linz stattfinden. Die Ausstellung wurde im vergangenen Jahr von rund 89.000 regionalen und internationalen Gäste besucht. Diese haben zur Freude der Veranstalter sehr konstruktives Feedback gegeben, welches nun in die Planung einfließt.

Die Ausstellung wird sich weiterentwickeln und ein gänzlich neues Erlebnis bieten. Einerseits werden die Eintrittskarten heuer zur Tages-Tickets umgewandelt (womit mehrmals am gleichen Tag der Zugang zur Ausstellung gewährt wird), andererseits werden auch Familientickets eingeführt. Zudem wird die Ausstellung mit einer rund 200 m² Vor-Ausstellung unmittelbar im Einlassbereich erweitert.

Ein starkes, durchgängiges Thema wird die Neugestaltung der Ausstellung unterstützen.

Zu guter Letzt wird die Ausstellung, die zeitgleich mit dem Weihnachtsmarkt am Volksgarten eröffnen wird, bis zum 23. Februar geöffnet bleiben. Um das Vorhaben die Nebensaison “wiederzubeleben” zu unterstützen, wird in der Nach-Weihnachtszeit für ein extra Rahmenprogramm gesorgt. Was sich aber zwischen Weihnachten und Ende Februar abspielen wird, bleibt vorerst noch ein Geheimnis. So viel sei aber verraten: Es wird sehr eisig! Ice Magic fühlt sich, mit der Unterstützung dutzender Partner, von der Größe und den gebotenen Aktivitäten des Vorhabens überzeugt, erneut ein Erfolgsgeschichte schreiben zu können.

 

Euer Ice Magic Team

Perchtenlauf bei Ice Magic

Am 5.Jänner besuchen uns die Linzer Perchten bei Ice Magic.

Die Menschen in früheren Zeiten lebten in ständiger Abhängigkeit vom Wetter, welches oft Aussaat und Ernte vernichtete. Besonders im Bergland bangten sie um ein beständiges Wetter.
In ihrer Not bedienten sich die Leute der kultischen Bräuche der Vorfahren, um so Verbindung zu Fruchtbarkeitsgöttern und Wachstumsgeistern herzustellen. Besonders um die Zeit der Wintersonnenwende wollten sie damit ein wieder länger werden des Tages gegenüber der Nacht erreichen.
Zum Vertreiben von dämonischen Mächten waren ebenso dämonische Masken erforderlich – SCHIACHPERCHTEN.
So ist das Perchtenlaufen das Denkmal einer längst entschwundenen Naturreligion, deren Wurzeln bis zurück in die Steinzeit reichen.